top of page
Energieheilung

REIKI

Reiki (Rei = universelle, Ki = Lebensenergie) ist die universelle Lebensenergie, das göttliche Licht – noch vollkommen eins. Es trägt alles in sich, was gebraucht wird.

Durch ein Erleuchtungserlebnis (1922) am heiligen Berg Kurama des japanischen Shintoisten Mikao Usui wurde Anfang des 20 Jahrhunderts diese alte Reiki Heilmethode wiedergefunden und mit neuem Leben erfüllt. Seitdem macht Reiki einen Siegeszug um die Welt. Reiki gilt heute als die am weitesten verbreitete geistige Heilmethode.

Warum greift man sich an den Kopf, wenn man sich gestoßen hat?

Warum hält man sich den Bauch, wenn er schmerzt?

Warum küsst eine Mutter die schmerzende Körperstelle ihres Kindes?

Die Antwort ist ganz einfach – sanfte körperliche Berührungen bringen die Selbstheilungskräfte in Schwung – eine angeborene Fähigkeit des Menschen, die zwar vergessen, aber nicht verloren gegangen ist.

Bei einer Reiki Anwendung stellt sich der Praktizierende als Kanal zur Verfügung und durch das Auflegen der Hände fließt die universelle Lebensenergie durch die Hände zu den Stellen des Körpers, bei denen sie am notwendigsten gebraucht wird.

Reiki wirkt über Raum und Zeit hinweg, daher sind auch Fernanwendungen möglich. Diese Form eignet sich besonders bei Notfällen oder wenn kein persönlicher Termin wahrgenommen werden kann.

Ich habe die 18monatige Reiki Ausbildung (Sensei Reiki und Usui Reiki - Reiki 1,2 und Meister) bei Gerhard H.J. Fruhmann, Sensei Reiki Academy in Graz absolviert. 

bottom of page